Ein Alveraniar reitet die Krähe

Posted by Mischa on 26 Aug, 2012 in Allgemein |

SL: Rico Gerlach
System: DSA4

Nebelschwaden
ein DSA-“Erlebe Aventurien”-Abenteuer zur Zukunft der aventurischen Westküste von Julian Klippert

Wir schreiben den Praiosmond des Jahres 1035 BF. Die Kronverweserin Idra Bennain lädt in Havena zum 14. Tsatag des designierten Fürsten Finnian ui Bennain zu dessen Ehren das große Alberniafest in der Hauptstadt stattfinden wird. Adlige, Händler, Gaukler und Schaulustige aus allen Ecken des Reiches ja selbst eine thorwalsche Ottajasko lockt es zu diesem Ereignis in die Stadt an der Westküste.
Nebelschwaden führt die Spieler in die Hauptstadt Albernias, wo sie zwischen ausgelassener Feierstimmung zu Ehren Finnian ui Bennains und den Immanspielen in einen Wettlauf gegen die Zeit verwickelt werden. Werden sie sich in den Wirren der Stadt zu Recht finden und die richtigen Entscheidungen treffen oder sich im dichten Nebel verirren und Havena somit ins Unglück stürzen?

Spieler: 3-6 Spieler
Komplexität (Spieler): Mittel
Helden: Es werden offizielle Personen aus Aventurien für die Spieler zur Verfügung gestellt.
Ort und Zeit: Havena im Praios 1035 BF

Spielzeiten:
Samstag: Auswürfeln: 11.30 Bekanntgabe: 11.55, Spielbeginn: 12.00
Sonntag: Auswürfeln: 10.00 Bekanntgabe: 10.25 , Spielbeginn: 10.30
Dauer jeweils 6,5 h.

Besonderheit: Für die EA-Abenteuer: Für das Abenteuer stehen 8 unterschiedliche Charaktere aus der Region zur Verfügung, die aus dem offiziellen Aventurien stammen und dort weiter ihre Verwendung finden werden. Durch die Entscheidungen und Handlungen der Spieler findet das Abenteuer entsprechend der mehrheitlichen Ergebnisse der Spielrunden seinen Eingang in die Geschichte des offiziellen Aventuriens, sodass es den Spielern obliegt, ob Gut oder Böse siegreich hervorgehen wird. Dabei formen die Spieler selbst die offiziellen Charaktere mit besonders passenden Zitaten oder innovativ ausgespielten Eigenheiten, die für den nächsten Einsatz der Charaktere mit in das Konzept einfließen werden.

Die Regeln zum Auswürfeln
Die an den Alveraniars-Runden teilnehmenden Spielerinnen und Spieler werden im Vorfeld gemeinsam mit den Alveraniaren per Würfelwurf ermittelt. Findet euch zum angegebenen Zeitpunkt hier den Ort des Auswürfelns eintragen der Anmeldung ein. Jeder kann sich eintragen und anschließend mit 3W20 würfeln, wobei die Alveraniare das Ergebnis notieren. Die Spielerinnen und Spieler mit den niedrigsten Würfelergebnissen besetzen dann die zur Verfügung stehenden Spielplätze. Bei einem Patt (gleiches Würfelergebnis aber zu wenige Spielplätze) wird dann ein Stechen gewürfelt, bei dem auch wieder die niedrigste Zahl gewinnt. Die Bekanntgabe der Teilnehmer erfolgt zum angegebenen Zeitpunkt ebenfalls am Ort der Anmeldung (daher bitte auch auf die Aushänge achten, die auf den jeweiligen Konventen die Zeiten und Orte nennen). Bitte achtet darauf: Wer nicht bei der Bekanntgabe anwesend ist, verliert seinen Spielplatz! Wir bitten um Verständnis, dass wir diese Regelung wegen des großen Andrangs von Spielern rigoros umsetzen müssen.

Tags: , , , , , , , ,

Leave a Reply

Copyright © 2010-2020 KrähenCon All rights reserved.
Desk Mess Mirrored v1.6 theme from BuyNowShop.com.