Bernhard Hennen & Robert Corvus

Posted by Pyroli on 1 Sep, 2020 in Allgemein |

Lesung / Anwesenheit So 11:00 bis 12:00 Uhr

Foto: Gustav Kuhweide, Köln

Die Sagas der Thorwaler preisen nicht nur Mut und Standhaftigkeit. Sie kennen auch Helden, die mit List und Ränken an ihr Ziel gelangen. Ein solcher Held muss Phileasson sein, wenn er die Seinen aus den Klauen der Echsenmenschen befreien will. Er entdeckt eine vergessen geglaubte Kultur, die Wesenheiten huldigt, deren Macht man in vergangenen Äonen versiegt glaubte. Beorn dagegen hat es in eine andere Welt verschlagen: auf die Inseln im Nebel. Der Konflikt unter den Elfenclans der Alten, der Wilden und des Volks des Meeres macht das Leben dort gefährlich – und der Aufenthalt in den »lebenden Bildern« mit ihrem Flackern bietet ganz eigene Herausforderungen. Allmählich begreifen die Elfen, dass mit Beorn jemand in ihre Welt gekommen ist, der einen Krieg führt, wie sie ihn seit Jahrtausenden nicht gesehen haben …

Vita Bernhard Hennen
Bernhard Hennen, 1966 geboren, studierte Germanistik, Geschichte und Vorderasiatische Altertumskunde. Als Journalist bereiste er den Orient und Mittelamerika, bevor er sich ganz dem Schreiben fantastischer Romane widmete. Mehr als 35 Romane sind mittlerweile erschienen. Mit seiner Elfen-Saga stürmte er alle Bestsellerlisten und schrieb sich an die Spitze der deutschen Fantasy-Autoren. Inzwischen sind seine Bücher in zehn Ländern erschienen und haben sich mehr als fünf Millionen Mal verkauft.
Dabei sah der Beginn dieser Schriftstellerkarriere ganz anders aus: Zeitweise musste Bernhard jeden sich bietenden Job annehmen, um sich und seine Familie über die Runden zu bringen – unter anderem arbeitete er als Schaukämpfer auf Mittelaltermärkten und als Weihnachtsmann. Ein Arsenal von Schwertern aus dieser Zeit muss sich in seinem Haus den Platz mit einer ausufernden Zinnfigurensammlung teilen. Ab und zu rückt er mit diesen Miniatur-Heeren aus, um auf Tabletop-Veranstaltungen seinem Hobby zu frönen.
Bernhard lebt mit seiner Familie in Krefeld.

Vita Robert Corvus
Von Robert Corvus ist aktuell mit Ruinen der Macht der Abschlussband seiner Trilogie Gezeiten der Macht erschienen. Titel wie Drachenmahr, Die Schattenherren und Die Schwertfeuer-Saga gingen dem voraus. Er schreibt auch für die größte Science-Fiction-Serie der Welt: Perry Rhodan. Gemeinsam mit Bernhard Hennen adaptiert Robert eine der grundlegenden Abenteuerkampagnen des Rollenspiels Das schwarze Auge, Die Phileasson-Saga, als zwölfteilige Romanreihe.
Robert ist seit 2013 hauptberuflicher Schriftsteller. Davor war das Schreiben 25 Jahre lang Hobby und Nebenberuf. In dieser Zeit erschienen unter seinem Pseudonym Bernard Craw Romane in den Universen von BattleTech und Das schwarze Auge.
Robert war Soldat, Unternehmensberater und Projektleiter in internationalen Konzernen. Er ist mit dem Rucksack um die Welt gereist, nach Santiago de Compostela gepilgert und hat Karate unterrichtet. Nach Stationen in Münster und Sindelfingen lebt er heute in Köln.

Autoren-Homepages
http://www.phileasson.de/
http://www.bernhardhennen.de/
https://www.robertcorvus.net/

Copyright © 2010-2020 KrähenCon All rights reserved.
Desk Mess Mirrored v1.6 theme from BuyNowShop.com.