LARP-Workshop

Geschrieben von Mischa am 17 Aug, 2014 in Allgemein |

Thomas Jahn bietet erstmals auf unserem Con einen LARP-Waffen-Workshop an:

“Sei gegrüßt geneigter Leser!

Beim Bau einer LARP-Waffe kann man viele entscheidende Fehler machen, die die Sicherheit und Langlebigkeit der Waffe nachhaltig schädigen können, oder schlichtweg den Erfolg dann auf Null reduzieren, wenn der ungehobelte Waffenchecker euren liebevoll gestalteten Selbstbau einfach nicht zulassen mag.

Wie man eine gute und sichere Waffe selber baut könnt ihr in meinem Workshop erfahren. Unter euren (hoffentlich) begeistert glitzernden Augen wird ein Kampfstab entstehen, die einzelnen Bauabschnitte werden erklärt, die Materialen und ihre Eigenheiten benannt und zu anderen Techniken und Materialen referiert, und warum man diese dann keinesfalls benutzen und anwenden sollte.

Ein wichtiger Teil des Vortrages könnte für den Einen oder Anderen auch sein, daß ihr erfahrt wie man eine bereits beschädigte Waffe mittels der verwendeten Techniken reparieren oder ihre Lebensdauer langhaltig verbessern kann. Da ich schon recht lange im LARP-Geschäft beschäftigt und mit dem Hobby verwurzelt bin (und daher weiß, wovon ich rede) stehe ich auch nach der Fertigstellung der Waffe gerne für spezifische Fragen zur Verfügung. Wenn noch Zeit da ist schaue ich auch gerne über mitgebrachte Waffen drüber, und erkläre euch wie ihr die selber reparieren könnt, und ob sich das überhaupt lohnt.

Dieser Überfluß an Wissen kostet euch nichts außer eurer Aufmerksamkeit, jedoch könnt ihr das Endresultat des Tages zum Schluß in der anhängenden Tombola per Los gewinnen. Falls der Gewinner des Kampfstabes dann noch Tips und Tricks für die Weiterverarbeitung haben möchte, kann er sich auch getrost wieder an mich wenden.

Bis dann und viel Spaß auf dem Con!”.

(wünscht auch Mr. Cutter).

Mr. Cutter

Mr. Cutter

Schlagwörter:, , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Copyright © 2010-2017 KrähenCon All rights reserved.
Desk Mess Mirrored v1.6 theme from BuyNowShop.com.